Unser nächstes Konzert
Donnerstag, 22. Februar 2024
Konzertbeginn 19:30 Uhr
Casino Frauenfeld
 
Symphonic Strings
Lorenza Borrani, Leitung
+
Symphonic Winds
Matthias Rácz, Leitung

Ensembles der
Zürcher Hochschule der Künste
  

Liebe Freundinnen und Freunde der klassischen Musik

Wir freuen uns, Ihnen auf den kommenden Seiten das Saisonprogramm 2023/2024 der Konzertgemeinde Frauenfeld zu präsentieren.

Wir bieten Ihnen wiederum sechs einzigartige Konzerte an. Darüber hinaus gelangen Sie anlässlich der Frauenfelder Kulturtage in den Genuss eines Extrakonzertes, welches die Konzertgemeinde in Zusammenarbeit mit der Jugendmusikschule Frauenfeld durchführt.

Das diesjährige Programm lädt Sie ein, das ganze Spektrum europäischer Musik zu erleben, vom Hochbarock eines Antonio Vivaldi und Johann Sebastian Bach über das Triumvirat der Wiener Klassik – Mozart, Haydn, Beethoven – bis hin zu den diversen «Spielarten » der Romantik. Neben drei faszinierenden «Nachtstücken» – Schuberts «Notturno», Schönbergs «Verklärte Nacht» und Mahlers 7. Sinfonie – erwarten Sie veritable «Leuchtturm»-Werke der Musikgeschichte von Johannes Brahms, Richard Wagner und Richard Strauss. Gleich zweimal präsentieren wir Ihnen Streichquartette in Fassungen für Streichorchester, darunter Rudolf Barshais ikonische Bearbeitung des «Dresdner» Quartetts von Schostakowitsch.

Erstmals in der Konzertgemeinde zu hören sind der junge Trompeter Lennard Czakaj, die weltweit gefeierte Pianistin Angela Hewitt und die Freitagsakademie Bern mit Maurice Steger. Besonders freuen wir uns schliesslich auf das Wiedersehen mit Johannes Schlaefli am Pult des Alumni Orchesters Zürich und das Frauenfelder Debüt von Christoph-Mathias Mueller mit dem Schweizer Jugend-Sinfonie-Orchester.

Wir freuen uns mit Ihnen auf musikalisch berührende Konzerterlebnisse.

Ihre Konzertgemeinde Frauenfeld